Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 131 mal aufgerufen
 Kochecke
loewe Offline



Beiträge: 9

24.11.2009 14:25
Apfelkuchen mit Sahnepudding Antworten

Für den Teig
150 Gramm Butter/Magarine
75 Gramm Zucker
250 Gramm Mehl
1/2 Pck. Backpulver
alle Zutaten miteinander verrühren und den Teig 1-2 Stunden im Kühlschrank gehen lassen.

Pudding:

750 ml Sahne
100 Gramm zucker
1 Pck Vanillin-Zucker
1 Pck Vanille-Pudding
Sahne zum kochen bringen, übrige Zutaten mit Wasser anrühren und in die kochende Sahne einrühren, kurz aufkochen lassen.

Äpfel:
6-8 große säuerliche Äpfel schälen, halbieren, Kerne entfernen. Die Springform (26 cm) mit dem Teig ausfüllen, den Rand hochziehen. Die Apfelhälften von aussen nach innen auf den Teig legen, Löcher und Ritzen mit Apfeltücken und -spalten füllen. Den heißen Pudding von der Mitte her auf den Teig gießen. ca. 60 Minuten bei 170° backen.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz